Hey - du willst eine andere Mutter sein?

du hättest gerne eine andere Mutter gehabt? 


wie formuliert man das alles _ HILFE



hier findest du raus, wie .... 


für alle Eltern - alleinerziehend, gemeinsamerziehend ....



Was du hier bekommst: möglicherweise  "ganz neue Eltern" - ein völlig neue Perspektive auf deine Eltern ....

 

..... ein völlig neues Kind/ völlig neue Kinder ..... 

.... du bekommst einen "Erziehungsguid" an die Hand - Zugang haben zu deiner eigenen Kompetenz 

 zu einer neuen Art des Erziehungskonzeptes zu kommen - zu deiner eigenen, für dich stimmigen Erziehung bzw. miteinander mit deinem Kind/ Kindern. 

 

Finde dein eigenes Erziehungs - Konzept

 

Löse die Themen: als Alleinerziehendes Elternteil

 

ganz wichtig, die Geschichten, Meinungen, die wir über den Eltern-Partner haben ....

 

wenn du all das, was dich an deinem Kind (manchmal nervt) alle deine Sorgen, all das was du denkst, es sollte anders sein in Bezug auf dein Kind aufschreibst und hinterfragst - gewinnst du Klarheit, findest zur Verbundenheit zurück, entdeckst du was dir wirklich wichtig ist und wie du dein Leben mit deinem / deinen Kindern leben willst.

authentischer, mehr Freude und Leichtigkeit, klarer, mehr im Kontakt und liebevoller - so kann begleiten gelingen , die Kommunikation auch in schwierigen Situationen, und auch das Loslassen. 

 

 

 

 

Wer kennt es nicht: unsere Eltern hätten etwas anders machen sollen - und obwohl wir inzwischen (gut) mit ihnen klar kommen - wenn es anders gewesen wäre, dann hätte ich diese Problem nicht in meinem Leben ...